• Open Factory: Soziale Verantwortung zählt
Soziale Verantwortung in der Open Factory 2016-11-04T11:04:26+00:00

Project Description

Open Factory: Soziale Verantwortung zählt

Soziale Verantwortung übernimmt TATONKA für seine Mitarbeiter und wird dafür belohnt. Die Produktionsstätte Mountech Co. Ltd. in Vietnam erhält den internationalen Standard SA8000. Das Zertifikat attestiert dem Dasinger Unternehmen, dass es die darin vorgegebenen Arbeits- und Sozialstandards erfüllt.

Nach arbeitsintensiven Monaten in Ho Chi Minh-City erreicht TATONKA kurz vor der OutDoor Messe in Friedrichhafen eine erfreuliche Nachricht: Die firmeneigene Produktionsstätte Mountech Co. Ltd. in Vietnam erhält das renommierte SA8000-Zertifikat. Die international anerkannte Norm bestätigt dem Dasinger Unternehmen die Einhaltung von Arbeits- und Sozialstandards gemäß ILO- und UN-Konventionen.

Das Zertifikat behält für drei Jahre seine Gültigkeit, anschließend folgt ein Wiederholungsaudit. Die Einhaltung der Standards wird durch unabhängige, bei der SAI (Social Accountability International mit Sitz in New York) akkreditierte Zertifizierungsunternehmen in halbjährigen Abständen überprüft.

Transparenz schafft Vertrauen! Tatonka hatte in einem ersten Schritt das Projekt „Open Factory“ ins Leben gerufen, das es Tatonka-Kunden erlaubt, die firmeneigenen Produktionsstätten zu besichtigen. Im Oktober letzten Jahres wurde dann der Vertrag zur Zertifizierung gemäß dem Standard SA8000 (Standard for Social Accountability) unterschrieben. Die Norm wurde im Jahr 1997 von der gemeinnützigen Organisation SAI ins Leben gerufen. Basierend auf den Menschenrechtskonventionen der Vereinten Nationen umfasst er die Einhaltung von Menschenrechten sowie den sozialen und fairen Umgang mit Mitarbeitern am Arbeitsplatz.

zurück

Free High Quality Images Download Free Stock Images Download Free Images Download YouTube Videos. Mp3,MP4 Converter