• SA8000-Zertifikat für das TATONKA-Werk Mountech wird erneuert
SA8000-Zertifikat für das TATONKA-Werk Mountech wird erneuert 2016-11-04T11:04:23+00:00

Project Description

SA8000-Zertifikat für das TATONKA-Werk Mountech wird erneuert

Das SA8000-Zertifikat wurde erstmals im Juni 2011 ausgestellt. Zwischen 2011 und 2013 überprüfte der TÜV Rheinland durch vietnamesische Mitarbeiter vor Ort halbjährlich die Einhaltung des umfangreichen Regelwerks. Nach drei Jahren musste rechtzeitig eine weitere Kontrolle beantragt werden, um das Zertifikat wiederum für drei Jahre zu erhalten. Der erneute Überprüfungsprozess wird derzeit im Werk Mountech durchgeführt und steht unmittelbar vor dem Abschluss.

Der Sozialstandard SA8000 wurde 1987 von der gemeinnützigen Organisation SAI (Social Accountability International, Sitz New York) ins Leben gerufen. Er ermöglicht Unternehmen mit eigener Fertigung den Nachweis sozialer Verantwortung, und er verlangt die derzeit umfassendsten und weitestgehenden Standards. Sie basieren auf nationalen Gesetzen, den Menschenrechtskonventionen der Vereinten Nationen und den Arbeitsnormen der ILO (International Labour Organisation). Der Standard beinhaltet u.a. das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit, das Verbot von Rassen-, Geschlechts- und Religionsdiskriminierung, das Recht auf Vereinigungsfreiheit, das Recht auf Organisation in Gewerkschaften, das Recht auf kollektive Lohnverhandlungen, die Festlegung der Höchstarbeitszeit, die Garantie von existenzsichernden Löhnen.

Das Zertifikat kann unter www.certipedia.com oder www.saasaccreditation.org mit der Zertifikat-Registrierungs-Nr. 01 114 117234 geprüft werden. Weiter Informationen finden Sie auch unter dem Punkt „Was bedeutet Open Factory“.

zurück

Free High Quality Images Download Free Stock Images Download Free Images Download YouTube Videos. Mp3,MP4 Converter